Loggen Sie sich ein, um alle Funktionen nutzen zu können.


Special Issue and Conference on International Comparisons of Working Time

Dienstag, den 3.1.2012

Die Zeitschrift Industrial and Labor Relations Review hat einen Call for papers für eine Konferenz und ein Sonderheft zum Thema „Arbeitszeiten im internationalen Vergleich“ veröffentlicht. Die Frist für die Einreichung eines Papers ist der 3. Januar 2012.

Autorinnen und Autoren, deren Paper angenommen wurden, werden zu einer  Konferenz im April 2012 in Montreal eingeladen (inklusive teilweiser Erstattung der Kosten). Organisiert wird die Konferenz von Peter Berg (Michigan State University), Gerhard Bosch (Universität Duisburg-Essen) und Jean Charest (University of Montreal).

Thematisch soll es um neue Entwicklung im Bereich der Arbeitszeit im internationalen Vergleich gehen. Insbesondere geht es um die Auswirkungen von flexiblen Arbeitszeitmodellen auf:

  • den demografischer Wandel,
  • die Work-Life-Balance,
  • den Arbeits- und Gesundheitsschutz,
  • die Beschäftigung und
  • die Produktivität.
Bookmark and Share