Loggen Sie sich ein, um alle Funktionen nutzen zu können.


Publikationen

5127 Ergebnisse gefunden

2011
Adamczyk, S., A. C. Bullinger, and K. M. Möslein, "Commenting for new ideas: Insights from an open innovation platform", Paper presented at the 2011 R&D Management Conference, 2011.
Ciesinger, K. G., Der Künstler als Vorbild der Arbeitsforschung? Da ist Musik drin!, , Zeitschrift für innovative Arbeitsgestaltung und Prävention, 01/2011, pp. 35-36, 2011.
Zettler, I., N. Friedrich, and B. E. Hilbig, Dissecting work commitment: the role of Machiavellianism, , vol. 16, issue 1, Career Development International, pp. 20-35, 2011.
Kaiser, S., Ein Blick in die Zukunft: Im offenen und atmenden Unternehmen gibt es für Personalmanager neue Aufgaben – Alle Mitarbeiter erfassen, , vol. 63, issue 4, Personal - Zeitschrift für Human Resource Management, pp. 48-50, 2011.
Süß, S., S. Sayah, and J. Becker, Einsame Spezialisten? Freelancer zwischen Innovation und Isolation, , vol. 2, issue 2, Praeview – Zeitschrift für innovative Arbeitsgestaltung und Prävention, pp. 12-13, 2011.
Benikowski, B., and I. Seidel, Ende des Vereinbarkeitsdilemmas – „Berliner Modell“ zum Management von Betreuungsaufgaben und Arbeitsanforderungen, , Zeitschrift für innovative Arbeitsgestaltung und Prävention, 02/2011, pp. 16-17, 2011.
Debitz, U., C. Wölfel, O. Peters, and M. Steinbrecher, Erfassung praxisrelevanter Unterstützungsmöglichkeiten für das Entwurfsproblemlösen in der Produktentwicklung. Abschlussbericht, , Projektberichte Heft 70. Technische Universität Dresden Eigenverlag, 2011.
Kaiser, S., and A. Kozica, Ethik für Personalmanager, , vol. 63, issue 1, Personal – Zeitschrift für Human Resource Management,, pp. 16-18, 2011.
Kaiser, S., and U. Bonss, Externes Wissen im Innovationsprozess: Wie Unternehmen davon profitieren können, , vol. 2, issue 2, praeview – Zeitschrift für innovative Arbeitsgestaltung und Prävention, pp. 10-11, 2011.
Uhlmann, M., and N. Drechsler, Fachkräfte-Know-how sichern und entwickeln – Herausforderungen, Lösungen und Erfahrungen sächsischer Unternehmen, , Schriftenreihe ATB, ATB Eigenverlag, 2011.
Adamczyk, S., D. Böhler, A. C. Bullinger, and K. M. Möslein, "Facilitating interaction in web-based communities: The case of a community for innovation in healthcare", Paper presented at the 41th Gesellschaft für Informatik Conference (GI), 2011.
Siebecke, D., Flexibilität in der Arbeit, Stabilität im Privatleben. Gesundheitsressource Familie, , Zeitschrift für innovative Arbeitsgestaltung und Prävention, 02/2011, pp. 20-21, 2011.
Keller, M., E. Bamberg, N. Friedrich, J. Dettmers, and T. Vahle-Hinz, Gesundheitsgerechte Gestaltung von Rufbereitschaft, , Handbuch Gesundheitsförderung und Gesundheitsmanagement in der Arbeitswelt, Hogrefe, 2011.
Weiling, C., L. Schabbing, and R. Klatt, Hausfrauen (und -männer) für Beschäftigung aktivieren. Strategische Partnerschaften von Kinderbetreuungseinrichtungen und Personaldienstleistern helfen beim Wiedereinstieg, , Zeitschrift für innovative Arbeitsgestaltung und Prävention, 02/2011, pp. 18-19, 2011.
Hafkesbrink, J., and M. Schroll, Innovation 3.0: Embedding into community knowledge – Collaborative organizational learning beyond Open Innovation, , vol. 7, issue 1, Journal of Innovation Economics, pp. 55-92, 2011.
Adamczyk, S., A. C. Bullinger, and K. M. Möslein, "Innovation contests: a review, critique and future research directions", Paper presented at the 11th European Academy of Management Conference (EURAM), 2011.
Rau, C., A. - K. Neyer, and K. M. Möslein, "Innovation Practices and Their ’Boundary-Crossing Mechanisms’: a Review and Proposals for the Future", European Academy of Management Conference (EURAM), Talllinn, 01.-04.06.2010, 2011.
Haller, J. B. A., and K. M. Möslein, "Innovationsbewertung und -verbesserung mit Hilfe mobiler Endgeräte", Innovation durch Smartphone & Co. Die neuen Geschäftspotenziale mobiler Endgeräte, Duesseldorf, Symposion Publishing, 2011.
Ciesinger, K. G., Innovationstreiber Flexibilität – Innovationsbremse Stabilität?, , Zeitschrift für innovative Arbeitsgestaltung und Prävention, 02/2011, pp. 26-27, 2011.
Klatt, R., Innovationstreiber flexible Arbeitsgestaltung?, , Zeitschrift für innovative Arbeitsgestaltung und Prävention, 02/2011, pp. 2-3, 2011.
Kuenne, C. W., S. Adamczyk, M. Rass, A. C. Bullinger, and K. M. Möslein, "IT-Based Interaction Platforms to Foster Virtual Patient Communities", GeNeMe ’11, Dresden, Germany, pp. 153-162, 2011.
Ciesinger, K. G., R. Klatt, and D. Siebecke, Janusköpfige Wissensarbeit. Die zwei Seiten neuer Arbeitsformen in der IT-Branche, , vol. 10, issue 1, Journal Arbeit, pp. 6-7, 2011.
Reichwald, R., and K. M. Möslein, "Kann man mit kostenfreien Dienstleistungen Geld verdienen?", CLIC Executive Briefing Note, No. 21, Leipzig, Center for Leading Innovation and Cooperation (CLIC), 2011.