Loggen Sie sich ein, um alle Funktionen nutzen zu können.


LANCEO

Balanceorientierte Leistungspolitik (Lanceo): Ansätze zur leistungspolitischen Gestaltung der Work-Life-Balance

Das Projekt „Lanceo“ untersucht die Bedingungen für die erfolgreiche partizipative Gestaltung von betrieblichen Instrumenten der Leistungssteuerung und für die Förderung individueller Akteurskompetenzen, die dem Ziel einer „Balanceorientierung“ gerecht werden. Dabei gehen wir von der Annahme aus, dass ein „balanciertes“ Verhältnis von Arbeit und Leben zur Voraussetzung hat, dass die Anforderungen und Ressourcen in der Arbeit in eine angemessene Relation zueinander gebracht werden. Eine erfolgreiche Gestaltung von „Arbeit“ und Leben“ muss daher über konventionelle Ansatzpunkte in der Arbeitszeitgestaltung hinausgehen und die Frage der Leistungssteuerung systematisch einbeziehen.

Leistungspolitik und Work-Life-Balance

Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen: Unternehmen stehen unter erheblichem Marktdruck und geben diesen verstärkt an die Beschäftigten weiter. In der Folge sind diese mit Anforderungen konfrontiert, die sie oft in Eigenregie bewältigen müssen, womit sie häufig wiederum überfordert sind. Unternehmerische Dilemmata werden so zu individuellen Problemen.

Weiterlesen

Bookmark and Share

Lanceo Abschlusskonferenz: Arbeit und Leben unter Druck- Analysen und Ansätze für eine balanceorientierte Leistungspolitik

Donnerstag, den 15.11.2012

Mehr Leistung, größere Flexibilität, ständige Erreichbarkeit ...

... sind Merkmale der gegenwärtigen Arbeitswelt. Hinzu kommen die Anforderungen aus dem Privatleben: Familie, pflegebedürftige Angehörige, Ehrenamt und Sozialleben. Arbeiten und Leben sind unter Druck und oft nur schwer in Einklang zu bringen.
Wie lassen sich in einer flexiblen Arbeitswelt „Arbeit“ und „Leben“ so gestalten, dass das
Verhältnis stimmt? Die Antwort: Nur wenn Anforderungen und Ressourcen in der Arbeit zusammenpassen,
können Arbeiten und Leben im Einklang sein.

Weiterlesen

Bookmark and Share

Tagung "Personalpolitische Ansätze für die Arbeitswelt von morgen:Gesund leben und (trotzdem) arbeiten"

Donnerstag, den 27.9.2012

Die Lanceo Transferveranstaltung “Personalpolitische Ansätze für die Arbeitswelt von morgen: Gesund leben und (trotzdem) arbeiten” findet am 27.September 2012 in Oldenburg in Kooperation mit der Kooperationsstelle Hochschule/Gewerkschaften der Universität Oldenburg und der oldenburgischen Industrie- und Handelskammer statt.

Die Einladung zur Tagung finden Sie hier

Da die TeilnehmerInnenzahl begrenzt ist, bitten wir um frühzeitige und verbindliche Anmeldung.

Weiterlesen

Bookmark and Share

Lanceo beim 17. Workshop Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit

Das Projekt wird beim 17. Workshop Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit (ASIG) “Sichere und gesunde Arbeit erfolgreich gestalten“ in Maikammer vom 14. – 16. Mai 2012 vertreten sein.

Bookmark and Share

Vorträge beim 20. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Personalführung

Nick Kratzer hält beim 20. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Personalführung am 7. Mai in Frankfurt einen Vortrag zum Thema „Leistung und Leben im Konflikt: Ursachen und Gestaltungsansätze“

Wilfried Köning (Endress + Hauser GmbH+Co. KG) stellt beim 20. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Personalführung “Pragmatische Ansätze aus dem Mittelstand, Praxisbeispiel Work-Life-Balance bei der Endress+Hauser GmbH+Co. KG“ vor.

Bookmark and Share

Beitrag "Partizipation bei neuen Steuerungsformen"

Nick Kratzer, Thomas Birken, Wolfgang Dunkel und Wolfgang Menz veröffentlichen in dem “Handbuch Partizipation und Gesundheit” (Herausgeber Rosenbrock / Hartung 2012 im Verlag Hans Huber) einen Beitrag über “Partizipation bei neuen Steuerungsformen”.

Bookmark and Share

Vortrag beim Kongress der Europäischen Vereinigung für betriebliche Gesundheitspsychologie

Bei der 10. Konferenz der European Association of Occupational Health Psychology vom 11.-13. April 2012 in Zürich halten Nina Schiml, Barbara Pangert und Heinz Schüpbach einen Vortrag zum Thema „The weekly assessment of Work-life balance and Wellbeing – Is there an intervention effect of diary studies?“

 

Bookmark and Share

Vortrag auf der Fachtagung Leistungs- und erfolgsbezogene Entgelte am 12. April 2012

Nick Kratzer hält bei der Fachtagung „Leistungs- und erfolgsbezogene Entgelte“ (11./12. April 2012) in Frankfurt am Main einen Vortrag über „Leistungs- und erfolgsbezogene Entgelte in der Praxis“.

Bookmark and Share

„Alternierendes Arbeiten (e-working) – ein Weg zur Work-Life-Balance?“

Im Workshop „Verfahren und Instrumente zur Gestaltung der Work-Life-Balance“, der am 20.März im Rahmen der Multikonferenz Arbeitsgestaltung in Nürnberg stattfindet, stellen Nick Kratzer und Wolfgang Menz ein Fallbeispiel aus dem Projekt Lanceo vor und diskutieren die Frage „Alternierendes Arbeiten (e-working) – ein Weg zur Work-Life-Balance?“

Bookmark and Share

Zwischentagung

Mittwoch, den 28.9.2011

Am 28. und 29. September 2011 fand im Peterhofkeller der Universität Freiburg die zweite Tagung des Projekts Lanceo – Balanceorientierte Leistungspolitik statt. Die Teilnehmer aus Wissenschaft und Praxis konnten sich im Rahmen der Veranstaltung über die bisherigen Forschungsergebnisse des Projekts informieren.

Wir danken unseren Gästen für ihr Interesse und die spannenden Diskussionen!

Impressionen der Tagung und eine Auswahl der Vorträge finden Sie hier

Bookmark and Share

Work-Life-Balance – Eine Frage betrieblicher Leistungspolitik?

Mittwoch, den 28. bis Donnerstag, den 29.9.2011

Auf der Tagung am 28. und 29. September in Freiburg werden nach einer Einführung in das Projekt dessen Zwischenergebnisse in Hinblick auf die zentralen Projektfragen präsentiert und diskutiert: Wie stellt sich der Zusammenhang zwischen Leistungspolitik und Work-Life-Balance dar? Was sind dementsprechend die Merkmale einer balanceorientierten Leistungspolitik? Darüber hinaus erweitern zwei Gastvorträge den Blick auf Herausforderungen und mögliche Ansätze einer balanceorientierten Leistungspolitik.

Weiterlesen

Bookmark and Share

Arbeitsgruppe „Work-Life-Balance – Perspektiven zur Schärfung des Konzepts“

Mittwoch, den 7. bis Freitag, den 9.9.2011

Tobias Stächele, Barbara Pangert und Heinz Schüpbach (Uni Freiburg) leiten eine Arbeitsgruppe zum Thema „Work-Life-Balance – Perspektiven zur Schärfung des Konzepts“ auf der 7. Tagung der Fachgruppe Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie der DGPS vom 7. bis 9. September 2011 in Rostock. Im Rahmen der Arbeitsgruppe werden die Lanceo-Diplomarbeiten von Regina Kempen und Alexandra Hauser (Uni Freiburg) dargestellt, weiterhin spricht Lanceo-Wissenschaftlerin Gerlinde Vogl (Uni Oldenburg) und allwiss-Wissenschaftlerin Ella Scherp (Uni Trier).

Weiterlesen

Bookmark and Share

LANCEO: Teilnahme an der BTQ-Fachtagung 2011

Der Lanceo-Forscher Nick Kratzer wird am 13. April 2011 im Rahmen der BTQ-Fachtagung 2011 in Hannover einen Vortrag zum Thema “Leistungsentgelt als Instrument von Leistungspolitik?” halten. Themenschwerpunkte seines Referats sind ertragsorientierte Steuerung, leistungspolitisches Arrangement und beteilungsorientierte Leistungsentgeltgestaltung.

Das vollständige Tagungsprogramm finden Sie unter: http://www.btq.de/index.php?id=711

Weitere Projekt-Informationen können Sie hier finden: http://www.lanceo.de/

Bookmark and Share

Poster Verbundprojekt Lanceo

Bookmark and Share

Projektkickoff am 11. März in München

Am 11. März 2010 findet der Kickoff des Verbundprojektes LANCEO in München statt.

Alle Mitglieder der Forschungsallianz BALANCE sind herzlich eingeladen an dem Kickoff teilzunehmen. Anmeldungen werden bis zum 22.02.2010 unter arnold.kratz@in-tum.de angenommen.

Bookmark and Share
Inhalt abgleichen