Loggen Sie sich ein, um alle Funktionen nutzen zu können.


Heldenprinzip 2012 – Business Jam zur Dramaturgie der Veränderung

Freitag, den 20.1.2012

Business Jam

Unternehmen werden häufig gerufen auf interne Probleme, plötzliche Markteinbrüche oder veränderte Wettbewerbskonstellationen zu reagieren. Dies alles sind Anlässe Neues zu wagen.
Beim Heldenprinzip 2012 - Business Jam zur Dramaturgie der Veränderung werden unternehmerische Prozesse aus einem ästhetischen Blickwinkel betrachtet und in ein neues Licht gerückt. Unternehmensvertre-terinnen und -vertreter vielfältiger Branchen und Größen sind eingeladen, den Nutzen, die Brisanz und die Gestaltungsfelder des archetypischen Change Modells Heldenprinzip zu erkunden.

Aktuelle Herausforderungen in der Führungskräfte- und Organisationsentwicklung, im Change- und Innovationsmanagement dienen in den Business Jam Sessions als Ausgangspunkte. In die Veranstaltung fließen neueste Erkenntnisse des Forschungsprojektes Innovationsdramaturgie nach dem Heldenprinzip ein, das Führungskräfte, Teams und Organisationen dabei unterstützt, proaktiv und reflexiv mit Innovation und Veränderung umzugehen. Dazu gewähren die Unternehmenspartner des Projektes exklusive Einblicke in ihre Prozessabläufe.

Die Vision: im Dreiklang zwischen Mythos, Wirtschaft und Ästhetik eine schöpferische Haltung in Unternehmen etablieren.

Ziel des Business Jam:

  • Erfahrungsfelder der Innovation in Schwingung versetzen
  • den verbindenden Klang in den Handlungsräumen des Change finden
  • den Groove der archetypischen Schrittfolge für Heute entdecken.

Initiator des Business Jam ist das interdisziplinäre Projekt Innovationsdramaturgie nach dem Heldenprinzip zwischen dem Zentralinstitut für Weiterbildung (ZIW) an der Universität der Künste Berlin und der

Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW) unter Projektleitung von Prof. Dr. Dr. Thomas Schildhauer. In enger Zusammenarbeit mit der Wirtschaft stellt sich das innovative Vorhaben der Frage, wie die Dramaturgie von Heldenmythen zum Gelingen von Entwicklungs- und Veränderungsprozessen bei Führungskräften und in kleinen und mittelständischen Unternehmen beitragen kann. Das Projekt wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds.

Details
Einladung und Programm (PDF: 1,7 MB)
Datum: 20. Januar 2012, ab 10 Uhr
Ort: Audimax der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW), Treskowallee 8, 10318 Berlin

Teilnahmebeitrag: 175 € (inklusive Verpflegung)
Online-Anmeldung: www.innovation-heldenprinzip.de/heldenprinzip2012
Anmeldeschluss: 13. Januar 2012

Für Rückfragen
Dominik Rauchfuß
Projektmanagement und Kommunikation
E-Mail: rauchfuss@udk-berlin.de
Tel: +49 (0)30-3185 2860
Fax: +49 (0)30-3185 2690
www.innovation-heldenprinzip.de

Bookmark and Share