Loggen Sie sich ein, um alle Funktionen nutzen zu können.


Buchveröffentlichung: Realität und Magie vom Heldenprinzip heute

Wir freuen uns außerordentlich, Ihnen den Sammelband „Realität und Magie vom Heldenprinzip heute – ein Arbeitsbuch für Wirtschaft, Wissenschaft und Weiterbildung“ vorstellen zu dürfen. Nach einer kleinen Heldenreise erblickt das Buch endlich das Licht der Welt!

 

Zum Inhalt

Heldenmythen sind Geschichten von Reifung und Wandel. Facettenreich schildern sie Veränderungen von Menschen und von sozialen Systemen. Dabei folgen sie immer einer charakteristischen dramaturgischen Struktur. Die Anwendung dieser Dramaturgie als archetypische Schrittfolge nützt, wann und wo immer Entwicklung und Veränderung stattfinden.

Der Tagungsband des Symposiums – Heldenprinzip 2011 Innovationsstrategien für Gegenwart und Zukunft –gibt einen Einblick in Adaptionen des mythologischen Modells sowie in das Konzept Heldenprinzip® im deutschsprachigen Raum.

Die Beiträge in ihrer Vielfalt vermitteln die gegenwärtigen Arbeitsfelder und substantielle Wirkung der Veränderungsdramaturgie. Sie spannen einen gedanklichen Bogen über so unterschiedliche Bereiche wie Innovationen in der Wirtschaft, Persönlichkeitsentwicklung und künstlerische Prozesse.

Die grafische Gestaltung des Tagungsbandes illustriert die ästhetische Intention des Heldenprinzips.

Eine Publikation im Rahmen des Forschungsprojektes „Innovationsdramaturgie nach dem Heldenprinzip“ zwischen Zentralinstitut für Weiterbildung (ZIW) an der Universität der Künste Berlin und Hochschulschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW) unter Herausgeberschaft von Thomas Schildhauer, Nina Trobisch und Carsten Busch. Das Forschungsvorhaben wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung Forschung (BMBF) und dem Europäischen Sozialfonds (ESF).

Mit Beiträgen von

Peter Addor, Michael Brater, Carsten Busch, Florian Conrad, Renate Daimler, Nina Dziatzko, Karin Denisow, Angelika Höcker, Regina Hunschock, Irgendwie Anders e.V., Michael Kielkopf, Dieter Kraft, Jürgen Kugele, Andreas Mäckler, Gisela Mellick-Felstead, Alfred Messmann, Stephan Michalik, Franz Mittermair , Alfred Oswald, Ute Pinkert, Anita Reinbacher, Dominik Rauchfuß, Ingrid Scherübl, Thomas Schildhauer, Frank Andreas Schittenhelm, Delia Schreiber, Susanne Schwarzer, Martin Steinicke, Nina Trobisch, Yvette Völschow, Jürgen vom Scheidt, Ralf Wagner, Ursula Wagner, Julia-Nadine Wirsbinna und Sieglinde Wolter

 

Details

Buchtitel: Realität und Magie vom Heldenprinzip heute – ein Arbeitsbuch für Wirtschaft, Wissenschaft und Weiterbildung

Herausgeber: Thomas Schildhauer, Nina Trobisch, Carsten Busch

Gestaltung und Illustration: Kerstin Kais

Erscheinungsort und -datum: Verlagshaus Monsenstein und Vannerdat OHG Münster, 2012

ISBN 978-3-86991-410-7

Verkaufspreis: 19,50 EUR

MV-Verlag: http://bit.ly/zry36A

Amazon: http://amzn.to/xHnyJb

Google books: http://bit.ly/wjy7dx

 

Bookmark and Share