Loggen Sie sich ein, um alle Funktionen nutzen zu können.


Herausgeberband "Freelancer als Forschungsgegenstand und Praxisphänomen"

Aus dem Forschungsprojekt "FlinK" (www.flink-projekt.de) ist ein Herausgeberband erschienen, der sich aus betriebswirtschaftlicher und psychologischer Perspektive mit dem Phänomen Freelancer beschäftigt.

Freelancer sind ein mittlerweile weitverbreitetes Phänomen der modernen Arbeitswelt. Wir finden sie beispielsweise als Journalisten, IT-Spezialisten, aber auch als Ingenieure oder Mediziner, die auf eigene Rechnung als freie Mitarbeiter agieren. Zentrale Themen des Herausgeberbandes sind u.a. die Fragen, was motiviert Freelancer, wie organisieren sie ihre Work-Life-Balance, wie gebunden fühlen sie sich an ihre Auftraggeber und wie halten sie ihr Wissen aktuell? Darüber hinaus erhält der Leser Informationen darüber, wie Unternehmen Freelancer erfolgreich führen, sie als Wissensträger nutzen und welche rechtlichen Rahmenbedingungen zu berücksichtigen sind.

ISBN: 978-3-631-61996-4, Seiten: 262, € 49,80

Bookmark and Share