Loggen Sie sich ein, um alle Funktionen nutzen zu können.


BOPS

Beruflichkeit, Organisations- und Personalentwicklung im Spannungsfeld von Restrukturierung und Kompetenzsicherung

Das Projekt BOPS sieht vor, prospektive und langfristig ausgerichtete Personalentwicklungsstrategien in unterschiedlichen Wirtschaftsbranchen zu untersuchen und weiter zu entwickeln. Es zielt darauf ab, die Innovationsfähigkeit aus der Verknüpfung von Personal-, Organisations- und Kompetenzentwicklung in einer modernen Arbeitswelt zu stärken. Es wird ein neues Konzept und Leitbild der Personalentwicklung erarbeitet, bei dem der Erhalt von Humanressourcen mit der langfristigen Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen verbunden wird. 

Beruflichkeit, Organisations- und Personalentwicklung im Spannungsfeld von Restrukturierung und Kompetenzsicherung

Die Ergebnisse des BOPS-Projektes verdeutlichen am Beispiel von drei Ansätzen der Organisations- und Personalentwicklung, wie durch organisatorische Innovationen in Unternehmen die Berufsfachlichkeit mit dem Ziel gestärkt werden kann, innerhalb eines stabilen Rahmens flexible Anpassungsprozesse zu ermöglichen:

Weiterlesen

Bookmark and Share

6. bops-Newsletter für 2012 erschienen

Pünktlich zum Monatsbeginn präsentiert das bopts-Projekt seinen sechsten diesjährigen Newsletter, der auf vergangene Veranstaltungen zurückblickt, einen Ausblick auf kommende Veranstaltungen bietet sowie aktuelle Publikationen vorstellt. 

Weiterlesen

Bookmark and Share

Fokusgruppen-Fachtagung ‚Beschäftigungssicherung durch interne Arbeitsvermittlung‘

Donnerstag, den 14. bis Freitag, den 15.6.2012

Im Fokus der Tagung stehen Abteilungen zur internen Personalvermittlung oder Interne Arbeitsmärkte, die die Aufgabe haben, Beschäftigte, die ihre Stelle verlieren, aufzufangen und auf freie Stellen des internen Arbeitsmarkts zu vermitteln.                                   

Weiterlesen

Bookmark and Share

Der 5. bops-Newsletter des Jahres 2012

Im fünften Newsletter des bops-Projektes stehen Forschungsergebnisse des IAQ-Teilvorhabens zu Personalvermittlungsabteilungen sowie die BALANCE-Multikonferenz Arbeitsgestaltung 2012 im Mittelpunkt.

 

5. bops-Newsletter vom 19. Dezember 2011:

Weiterlesen

Bookmark and Share

32. jährliche Konferenz der International Working Party on Labour Market Segmentation

Montag, den 11. bis Mittwoch, den 13.7.2011

Das bops-Projekt engagiert sich im Rahmen der Plenary Sessions auf der 32. jährlichen Konferenz der "International Working Party on Labour Market Segmentation", die vom 11. bis 13. Juli 2011 in Bamberg stattfinden wird. Das Programm zur Konferenz steht Ihnen online zur Verfügung: http://www.iaq.uni-due.de/iwplms/programme.php

 

 

Bookmark and Share

Buchvorstellung:

 
Qualifizierte Facharbeit im Spannungsfeld von Flexibilität und Stabilität
2011. 328 Seiten. Mit 22 Abb. u. 31 Tab. Broschur. ISBN 978-3-531-17859-2, EUR 34,95

Weiterlesen

Bookmark and Share

Veranstaltungen

Ankündigung:

Projektergebnisse aus dem Teilvorhaben "Versetzungsabteilungen" werden am 26./27. Mai 2011 in der Universitätsklinik Köln zum Thema "Die Arbeitsvermittlung auf internen Arbeitsmärkten in der Praxis: Problemlösungen, Erfahrungen, Trends" vorgestellt. Neben dem Ergebnistransfer aus unserem Forschungsvorhaben zielt der Workshop auf den Erfahrungsaustausch unter Praktikern aus Versetzungsabteilungen. Wir freuen uns, wenn Sie sich diesen Termin vormerken, weitere Infos über die Veranstaltung folgen.

Weiterlesen

Bookmark and Share

bops-Newsletter Nr. 3

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Projektpartner,

mit dem dritten Newsletter aus dem bops-Projekt schauen wir mit Ihnen auf ein erfolgreiches Jahr
zurück:

Weiterlesen

Bookmark and Share

bops-Newsletter Nr. 2

Sehr geehrte Damen und Herren,
mit dem zweiten Newsletter aus dem bops-Projekt möchten wir Ihnen erste Projektergebnisse vorstellen:

Weiterlesen

Bookmark and Share

bops-Newsletter Nr. 1

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit dem ersten Newsletter aus dem bops-Projekt möchten wir Ihnen für Ihr Interesse an dem Forschungsprojekt im vergangenen Jahr danken!

Informationen aus dem Projekt:

+++ Das Forschungsvorhaben hat mit dem Kick-off-Treffen im September einen Startpunkt gesetzt. Mehr Informationen über das Treffen finden Sie auf der Projekt-Seite unter http://www.bops-projekt.de/?c=veranstaltung. +++

Weiterlesen

Bookmark and Share

Branchenworkshop "Die Arbeitsvermittlung auf internen Arbeitsmärkten in der Praxis: Problemlösungen, Erfahrungen, Trends"

Donnerstag, den 26. bis Freitag, den 27.5.2011

Im Rahmen des Projekts 'bops' werden am 26. und 27. Mai 2011 die Projektergebnisse des Teilvorhabens "Versetzungsabteilungen" in der Universitätsklinik Köln vorgestellt. Neben dem Ergebnistransfer aus dem Forschungsvorhaben zielt der Workshop auf den Erfahrungsaustausch unter Praktikern aus Versetzungsabteilungen.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.bops-projekt.de/?c=veranstaltung

Bookmark and Share

Branchenworkshop "Aufstiegs- und Karrierewege im Handel"

Dienstag, den 5.4.2011

Im Rahmen des Projekts 'bops - Beruflichkeit, Organisations- und Personalentwicklung im Spannungsfeld von Restrukturierung und Kompetenzsicherung' werden am 5. April 2011 Projektergebnisse aus dem Teilvorhaben "Aufstiegs- und Karrierewege im Handel" vorgestellt. Die Veranstaltung findet in Kassel/Wilhelmshöhe statt.

Weiterlesen

Bookmark and Share

Dokumentation des bops-Workshop vom 15. / 16. April 2010 an der Universität Duisburg-Essen

Am 15. / 16. April 2010 fand in Duisburg an der Universität Duisburg-Essen ein Workshop vom BMBF-geförderten Projekt  „Beruflichkeit, Organisations- und Personalentwicklung im Spannungsfeld von Restrukturierung und Kompetenzentwicklung (bops)“ satt.

Weiterlesen

Bookmark and Share

"Beruflichkeit, Organisations- und Personalentwicklung im Spannungsfeld von Restrukturierung und Kompetenzsicherung"

Das bops-Projekt organisiert am 15. und 16. April einen Experten-Workshop in Duisburg. Im Rahmen des Workshops werden die vier Teilvorhaben des Verbundprojekts vorgestellt, durch externe Wissenschaftler/innen kommentiert und durch Expertenvorträge ergänzt. Im bops-Projekt werden Bedingungen identifiziert, unter denen Beschäftigte ihre Kompetenzen und ihre berufliche Handlungsfähigkeit behalten, verwerten und weiterentwickeln können. Anmeldungen sind bis zum 9. April 2010 möglich.

Bookmark and Share
Inhalt abgleichen