Loggen Sie sich ein, um alle Funktionen nutzen zu können.


Abschlusstagung des Projektes balance.arbeit

Freitag, den 29.6.2012

In den Räumlichkeiten der Universität Mannheim findet die Tagung ‚Gesundes Unternehmen – Ansätze zur Balance von Flexibilität und Stabilität in einer innovativen Arbeitswelt’ im Rahmen des Forschungsprojekts balance.arbeit statt.

An diesem Projekt sind neben der Universität Freiburg, das ISF München, die GALA e.V. und die CAS Software AG in Kooperation mit weiteren Unternehmen beteiligt. Im Rahmen unserer Abschlusstagung möchten wir Ihnen die Ergebnisse unserer Arbeit präsentieren und den aktiven Austausch mit Vertretern aus Industrie und Wissenschaft fortführen.

Sich wandelnde Arbeitswelten stellen neue Herausforderungen an Mitarbeiter wie Unternehmen. Innovativität und Flexibilität kommen in diesem Kontext eine steigende Bedeutung zu.

Wie genau kann eine Balance von Flexibilität und Stabilität in der Arbeit erreicht werden? Wie kann man betriebliche Akteure einbeziehen, sodass alle von einer ausbalancierten Arbeitsgestaltung profitieren? Und welche Aspekte der Mitarbeiterkompetenz sollten hierzu gefördert werden?

Neben der Präsentation der Projektergebnisse durch die Projekt- und Unternehmenspartner und einer Key Note von Ludwig Neer (Vorstand Forschung CAS Software AG) erhalten die Gäste die Möglichkeit, im Rahmen eines World-Cafés Lösungsstrategien für Balancearbeit und deren aktive Nutzung in der Praxis zu diskutieren. Der Workshop bietet ebenso einen geeigneten Rahmen für den informellen Austausch und die Vernetzung zwischen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Weitere Informationen und die Anmeldung zur Tagung finden Sie unter www.balancearbeit.de.

Bei Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung (schiml@psychologie.uni-freiburg.de oder bahamondes@psychologie.uni-freiburg.de).

Standort

Universität Mannheim
Deutschland
AnhangGröße
Programm_Abschlusstagung.pdf43.1 KB
Balance-Arbeit_Flyer.pdf780.55 KB
Bookmark and Share