Loggen Sie sich ein, um alle Funktionen nutzen zu können.


Innovationsfähigkeit durch Vertrauensgestaltung? Befunde und Instrumente zur nachhaltigen Organisations- und Netzwerkentwicklung

Workshop

Datum
  • 20 März, 2012 - 11:00 - 17:30
  • 21 März, 2012 - 09:00 - 12:30
Raum
  • LG 0.224
Kontakt

  • Guido Becke

  • Peter Bleses

Die Fokusgruppe ‚Interne und externe Vertrauensbeziehungen‘ rückt den Zusammenhang von Vertrauen und Innovationsfähigkeit in den Fokus ihrer Abschlusstagung, die damit zugleich das Thema ihres geplanten gemeinsamen Abschlussbandes aufnimmt. Ausgangspunkt sind Befunde, dass Vertrauen nicht unter allen Umständen und in jedweder Form zu einer besseren Innovationsfähigkeit von Unternehmen bzw. Unternehmensnetzwerken beiträgt. Tatsächlich kommt es darauf an, wie die Vertrauensbeziehungen in Unternehmen und Unternehmensnetzwerken gestaltet werden. Wichtige Aspekte sind dabei die Berücksichtigung der Perspektiven und Erwartungen aller beteiligten Gruppen, der Umgang mit Misstrauen, verschiedenen Strukturen von Unternehmen und Unternehmensnetzwerken.
Auf der Abschlusstagung der Fokusgruppe sollen zum einen die empirischen Befunde zu den Vertrauensbeziehungen und ihren Wirkungen als auch die entwickelten Instrumente zur Entwicklung nachhaltig innovationsförderlicher Vertrauensbeziehungen in Unternehmen und Unternehmensnetzwerken präsentiert und diskutiert werden.
Die Abschlusstagung ist auf 1,5 Tage (20./21.3.1012 = 5 Workshop-Pakete) ausgelegt, um die Ergebnisse der Verbünde wie der Zusammenarbeit in der Fokusgruppe (Toolbox, Abschlussband) unter Beteiligung der Praxispartner angemessen vorstellen und diskutieren zu können.

Kontaktinformationen
Guido Becke und Peter Bleses
PD Dr. Guido Becke
Forschungszentrum Nachhaltigkeit (artec) Universität Bremen Enrique-Schmidt-Str. 7 (SFG)
28359 Bremen
Tel.: 0421 218-61842
E-Mail: becke@artec.uni-bremen.de

Sessions

20. März 2012
Zeit
11:00 - 11:20 Innovationsfähigkeit durch Vertrauensgestaltung?
Guido Becke
Peter Bleses
11:20 - 12:30 Die Bedeutung des Vertrauens in einer innovationsfreundlichen Unternehmenskultur Zusammenfassung und Take away Wolfgang Scholl Jens Hüttner
14:00 - 15:30 Vertrauen und Misstrauen als Motoren von Innovationsprozessen in KMU-Netzwerken
Christiane Funken
Alexander Stoll
Jules Thoma
Lutz Ellrich
Sinje Hörlin
16:00 - 17:30 Vertrauensentwicklung durch das Gestaltungskonzept ,Organisationale Achtsamkeit
Guido Becke
Miriam Behrens
Peter Bleses
21. März 2012
Zeit
09:00 - 10:30 Vertrauen messen und fördern - Instrumente zur Vertrauensgestaltung
Markus Röwenstrunk
Karin Siebertz-Re...
Robert Lachner
Liza Wohlfart
Frank Frank Schme...
Martin Schweer
Dr. Susanne Mütze-Niewöhner
11:00 - 12:00 Instrumente für RessourcenKultur Holger Rohn
12:00 - 12:30 Die Ressourcenbox
Peter Bleses
Karin Siebertz-Re...
Holger Rohn
Martin Schweer