Loggen Sie sich ein, um alle Funktionen nutzen zu können.

Artikel im Vechtaer Forschungsmagazin VECTOR

 

Der im Vechtaer Forschungsmagazin erschienene Artikel informiert über den aktuellen Stand des Verbundprojekts VERMIKO. Am Beispiel der Grimme Landmaschinen GmbH wird die Bedeutung von Vertrauen für Unternehmenskulturen beleuchtet und die "Vertrauensampel" als ein mögliches Instrument zur Förderung von Vertrauen vorgestellt.

Schweer, Martin; Siebertz-Reckzeh, Karin; Wolking, Michael (2011.) Vertrauensmanagementsysteme - Expansion auf dem Boden von Vertrauen. VECTOR. Vechtaer Forschungsmagazin. 3. Jg., Heft 2, 2011, 38-41.

Bookmark and Share

Interview mit GI:VE Unternehmenspartner in der Praeview - Zeitschrift für innovative Arbeitsgestaltung und Prävention

 

Geschäftsführender Gesellschafter Oliver Rüsche berichtet in einem Interview von seinen Erfahrungen im GI:VE Projekt und der Rolle von Vertrauen im Netzwerk seiner Kooperationspartner.

Das Interview erschien in der praeview - Zeitschrift für innovative Arbeitsgestaltung und Prävention und ist einsehbar unter http://www.vertrauenskultur-innovation.de/de/www.vertrauenskultur-innova....

 

Bookmark and Share

Start des 2. Curriculums der Innovationspromotorausbildung im Mai 2013

 

Das zweite Curriculum der Innovationspromotorausbildung startet im Mai 2013. Auch dieses richtet sich wieder an Mitarbeiter und Führungskräfte, die Veränderungsprozesse und Innovationen im Unternehmen vorantreiben. 

Interessierte können in Kürze einen Film zur Ausbildung auf der GI:VE Website (www.vertrauenskultur-innovation.de) anschauen. Hier kommen Teilnehmende und Ausbildende des aktuellen Curriculums zu Wort – es geht um die größten Aha-Effekte in der Ausbildung, Lernerlebnisse und die Umsetzung des Gelernten in die Praxis.

Weiterlesen

Bookmark and Share

Sechstes Konsortialtreffen im Verbundprojekt "Vermiko"

Am 7. / 8.12.2011 fand das nunmehr sechste, erweiterte Konsortialtreffen im Rahmen des Verbundprojekts VERMIKO statt.  Ausgerichtet wurde die Veranstaltung vom betrieblichen Partner PROTECH GmbH in Pfullingen, der mit einer Betriebsbesichtigung und einem Ausflug in die schwäbische Alb einen attraktiven Rahmen für das Treffen bot. Zwischen allen beteiligten wissenschaftlichen und Betriebspartner/innen fand ein reger Austausch über die entwickelten Instrumente und Methoden sowie deren Verwertung über das Projektende hinaus statt.

Bookmark and Share

Der 5. bops-Newsletter des Jahres 2012

Im fünften Newsletter des bops-Projektes stehen Forschungsergebnisse des IAQ-Teilvorhabens zu Personalvermittlungsabteilungen sowie die BALANCE-Multikonferenz Arbeitsgestaltung 2012 im Mittelpunkt.

 

5. bops-Newsletter vom 19. Dezember 2011:

Weiterlesen

Bookmark and Share

Additional information about BALANCE Conference on Work Design

Dear all,

please find attached additional information about BALANCE conference on work design taking place at Friedrich-Alexander-University Erlangen-Nuremberg on 20th and 21st March 2012.

Beside the conference invitation, you find an overview of all workshops including the exact date and time as well as an acommodation list.

Please do not hesitate to contact Ms. Katja Krämer for further information.

e-mail: katja.kraemer@wiso.uni-erlangen.de

Weiterlesen

Bookmark and Share

Stellenausschreibung: MitarbeiterIn für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit

Die Strategische Partnerschaft Sensorik e.V. sucht ab Januar 2012 eine/n MitarbeiterIn für den Bereich der Öffentlichkeitsarbeit.

Die Bewerbungen gehen - unter Angabe von [ID482] - an Stefanie Fuchs: 

 s.fuchs1@sensorik-bayern.de

Bookmark and Share

IMO Call for Papers "Prethinking Work"

The German research project "International Monitoring"/IMO (www.internationalmonitoring.com) will compile a transdisciplinary and international anthology:
"Prethinking Work" aims to give a widespread view on the future of work in order to derive recommendations for politics, science and business.

Every article will only comprise a double page in the book so that a very heterogeneous, multifarious and inspiringly anthology on the future of work and the future of our socioeconomic reality will be generated.

Weiterlesen

Bookmark and Share

Die stradewari-Projektinformationen 12/2011

Der sechsten Newsletter des stradewari-Projektes bietet aktuelle Berichte und Ankündigungen, die sich mit dem Projektthema „Rationalisierungsstrategien im demografischen Wandel - Weiterentwicklung kompetenter Arbeits- und Produktionssysteme“ befassen.

Weiterlesen

Bookmark and Share

Zusätzliches Informationsmaterial der BALANCE Multikonferenz Arbeitsgestaltung

Liebe Mitglieder des Förderschwerpunkts BALANCE,

gerne möchten wir Ihnen weitere Informationsmatierialien zur BALANCE Multikonferenz Arbeitsgestaltung 2012 (19.-21. März 2012) zukommen lassen.

Sie finden im Anhang eine, in englisch verfasste, Konferenzeinladung für internationale Gäste. Des Weiteren finden Sie eine deutsch- und englischsprachige Zeitübersicht aller Konferenz-Workshops. Diese Materialien können Sie sehr gerne an Ihre Partner weiterleiten.

Weiterlesen

Bookmark and Share
Inhalt abgleichen